Ihr Weg zu uns!

app-fenster.de"

App Fenster GmbH

Wir sind ein sächsischer Fensterbaubetrieb, welcher seit Oktober 1990 Kunststofffenster und Haustüren für den Wohn- und Gewerbebau in Ottendorf-Okrilla herstellt.

Unser Firmenstamm umfaßt derzeit 16 Mitarbeiter, die auf einer Produktionsfläche von ca. 1000m² auf neuesten Kunststoffverarbeitungsmaschinen täglich bis 80 Einheiten herstellen. Dabei zählen sowohl unser Fensterprofilsystem TROCAL, als auch unser Beschlagshersteller Siegenia-AUBI - welcher übrigens den ersten Serienbeschlag für Kunststofffenster entwickelte - zu den Marktführern im Fensterbereich. Als sächsischer Hersteller legen wir dabei großen Wert darauf, sämtliches bei uns erhältliches Zubehör ebenfalls aus der Region, bzw. den neuen Bundesländern zu beziehen. So erhalten wir beispielsweise unsere Isoliergläser von der FGT Glaswerk GmbH mit Sitz in Kleinkoschen bei Senftenberg, Beschläge von der VBH Deutschland GmbH Erfurt und Innenfensterbänke von der Firma Sprela aus Spremberg.

Unsere betriebseigenen Monteure bzw. durch uns angelernte Montagefirmen gewährleisten unseren Kunden, dass das hohe Qualitätsniveau unserer Produkte auch nach der Montage erhalten bleibt.

Ursprünglich aus dem badischen Zaisenhausen kommend, hat sich in Ottendorf-Okrilla vor den Toren Dresdens ein eigenständiger Betrieb gebildet. Durch unseren frühen Einstieg in die neuen Bundesländer  ist es uns gelungen, zu namhaften regionalen Wohnungsbaugesellschaften und  -genossenschaften, sowie Bauträgern, Architekten und Bauherren eine solide Vertrauensbasis aufzubauen und uns am hart umkämpften Fenstermarkt zu behaupten. Von unserer Leistungsfähigkeit können Sie sich in unserer Referenzliste gerne überzeugen.

AluClip - Aluschalensysteme
NEU: Die stumpfe Eckverbindung

aluclip

Das AluClip-Konzept basiert zum einen auf einem erprobten und bewährten System - der Alu-Schale - und zum anderen auf einem intelligenten Materialmix: Kunststoff plus Aluminium.
Mit AluClip lässt sich jede Idee von Farbe realisieren. Neben einer standardisierten Palette am RAL-Farben in matt oder Hochglanz, Eloxal- und NCS-Optiken sind natürlich auch Sonderfarben in unbegrenzter Vielfalt möglich.